Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Kochschule BP Cooking Stuttgart

...kochen ist Kunst, Essen ist Kultur...

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von BP Events - Cooking - Consulting

Die Kurs bzw. Auftragsbestätigung erfolgt nach:

schriftlichem Zugang des Angebotes / Veranstaltungsvertrag über den jeweiligen Auftrag und der Bestätigung beider Vertragspartner (per Email oder Post) einer Anzahlung von 50 % bei Veranstaltungen ab einem Auftragsvolumen über 2000,- €

Wir behalten uns vor, bei unvorhersehbaren Ereignissen unsererseits (z.B. Krankheit) den Kurs zu verschieben oder Termine nach Absprache umzubuchen.

- Bei weniger als fünf Anmeldungen findet der Kochkurs nicht statt.

- After-Work Kochkurse ab mindestens 6 Teilnehmern

 

Stornierung eines gebuchten Termins:

Termine können sich ändern und dafür haben wir Verständnis.

Vor einem Kochkurs oder Teamevent sind viele organisatorische Dinge zu erledigen und Vorbereitungen zu tätigen. Eine Änderung Ihrer Pläne oder Erkrankungen können wir nicht ausschließen. Wir möchten Sie aber bitten, uns Änderungen umgehend schriftlich und telefonisch (gerne per Email oder einer Nachricht auf dem Anrufsbeantworter) mitzuteilen. Mit Ihrer Reservierung für einen Kochkurs rechnen wir fest mit Ihnen, kaufen die Lebensmittel ein und Sie belegen einen Platz in unserem Kurs, den ein anderer potentieller Teilnehmer nun nicht buchen kann. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir bei einer nicht fristgerechten (siehe Auflistung) Stornierung, eine Gebühr berechnen müssen, da uns durch Ihr nichterscheinen sonst ein Ausfall entsteht. Bei einer Verhinderung kann selbstverständlich eine andere Person einspringen. Eine Barauszahlung bzw. Rücküberweisung ist jedoch ausgeschlossen. Wird ein Kochkurs von unserer Seite wegen Krankheit oder nicht ausreichender Anmeldungen abgesagt, informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig. Hierfür verwenden wir die uns bekannte Telefonnummer oder E-Mail Adresse. Gerne vereinbaren wir bei einer Absage von unserer Seite einen neuen Termin oder erstatten Ihnen die Kursgebühren.

Bei einer fristgerechten Stornierung Ihrerseits stellen wir Ihnen nach Abzug der evtl. entstandenen Stornierungsgebühren einen Gutschein über den Restbetrag aus. Nicht fristgerechte Absagen oder bei Nichterscheinen ohne vorheriger und rechtzeitiger Absage werden zu 100% berechnet und nicht ersetzt.

 

 

Stornierungsbedingungen Kochkurse:

bis 14 Tagen vor Ausführungstermin: kostenfrei

9-5 Tage vor Ausführungstermin: 50 % der Kochkursgebühr oder Eventkosten

4-2 Tage vor Ausführungstermin: 75 % der Kochkursgebühr oder Eventkosten

1 Tag vor und am Tag des Kochkurses: 100 % der Kochkursgebühr oder Eventkosten

Bei Privatveranstaltungen erheben wir einen Mindestumsatz von 800,00 € netto (von Oktober bis Dezember 1.200,00 € netto) die uns als Berechnungsgrundlage dienen.

 

Stornierungsversicherung:

Für 5,00 € pro Person können Privatpersonen unsere Stornierungsversicherung buchen. Mit dieser Versicherung können Sie eine Anmeldung zu unserem Kochkurs bis 24 Stunden vor dem Kurstermin kostenfrei absagen und mit uns einen neuen Termin vereinbaren. Bei Absagen am Tag des Kurses berechnen wir 25% der Kursgebühr für die Ausgaben die wir für die Lebensmittel hatten.

 

Stornierungsbedingungen Team- und Firmenevents:

bis 30 Tagen vor Ausführungstermin: kostenfrei

29-15 Tage vor Ausführungstermin: 30 % der Eventkosten

14-8 Tage vor Ausführungstermin: 60 % der Kochkursgebühr oder Eventkosten

7 Tage vor bis zum Tag des Termines: 100 % der Kochkursgebühr oder Eventkosten

 

Bei Team- und Firmenevents erheben wir einen Mindestumsatz von 1000,00 € netto (von Oktober bis Dezember 1.200,00 € netto) die uns als Berechnungsgrundlage dienen.

 

 

Teilnehmerzahl - Stornierung einzelner Teilnehmer:

Die definitive Teilnehmerzahl muss bis zu 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn mitgeteilt werden. Nachträgliche Personenreduzierungen können nicht mehr berücksichtig werden. Sollte sich die Personenanzahl nachträglich erhöhen, wird die effektive Personenanzahl in Rechnung gestellt.

Ab 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn ist nur noch eine Personenreduzierung von 20% der tatsächlich angemeldeten Personenanzahl kostenlos möglich.

Ab 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn nur noch 10% der tatsächlich angemeldeten Personenanzahl.

 

Gutscheine:

Gutscheine haben ab dem Ausstellungsdatum eine Gültigkeit von einem Jahr. Nach Ablauf dieser Frist behält der Gutschein für weitere zwei Jahre seinen Wert. Dieser kann für jede Serviceleistung von BP Cooking eingesetzt werden.

 

Mahngebühren:

Wir behalten uns vor für Mahnungen eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € zu erheben.

 

Rechtliche Vertretung:

Bauer Wolff & Coll Rechtsanwälte

Furtbachstraße 10 a

70178 Stuttgart

 

Stand:

Stuttgart, 24.09.2012

 

Sonstiges für Firmen-, Team- und Privatevents

Bei der Planung für Ihre Veranstaltung haben wir einige Fragen, unter anderem wie lange Ihre Veranstaltung dauern darf. Aus diesen Angaben erstellen wir Ihnen eine Menüpauschale. In dieser Pauschale sind die Personalkosten bereits einberechnet. Für unsere Teamevents rechnen wir folgende Zeiten.

Menü mit drei Gängen - 4 Stunden Veranstaltungszeit

Menü mit vier Gängen - 5 Stunden Veranstaltungszeit

Menü mit fünf Gängen - 6 Stunden Veranstaltungszeit

 

Gerne können Sie auch länger bei uns verweilen, doch für die Zeit die Sie länger feiern und unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen berechnen wir 22,50 € netto die Stunde pro Person für unser Personal. Für uns zählt die mit Ihnen abgemachte Zeit des Eventbeginns, wenn wir aufgrund verspäteter Teilnehmer nicht pünktlich beginnen können verlängert sich somit die Eventzeit und der Personalaufwand. Wenn Teilnehmer von geschlossenen Veranstaltungen deutlich früher als vereinbart erscheinen rechnen wir die Veranstaltngszeit ab diesem Zeitpunkt.